MBA Polymers Austria wurde 2004 als Joint Venture der Müller-Guttenbrunn-Gruppe und dem amerikanischen Unternehmen MBA Polymers Inc. gegründet.

In den letzten zwölf Jahren wurde viel in die Entwicklung der Recyclingtechnologie investiert. Gefördert wurde die stetige Entwicklung von strategischen Partnern aus der Elektronik-, der Kfz- und der Kunststoffindustrie.

MBA Polymers Austria wurde Juli 2017 vollständig von der Müller Guttenbrunn Gruppe übernommen und in MGG Polymers umbenannt.

IMG_0142.jpg

Herausforderung und Chance

Setzen Sie mit uns auf einen wertvollen, nachhaltigen Rohstoff.

Gemeinsam mit namhaften Herstellern aus der Kfz-, Haushaltsgeräte- und Elektronikindustrie haben wir uns zum Ziel gesetzt, unbrauchbar gewordene Teile in neue, hochwertige Produkte zu verwandeln.

So können wir unsere natürlichen Ressourcen schonen, die Verschmutzung der Umwelt vermeiden und dazu beitragen, die Zukunft lebenswerter zu gestalten.