Verantwortung beginnt beim Rohstoff

Kunststoffe sind zu einem integralen Bestandteil von Elektronikprodukten geworden, da sie eine Reihe von Leistungsvorteilen bieten, die kein anderes Material erreicht.  Die Zusammensetzung dieser technischen Kunststoffe - auch oft als technische Thermoplaste bezeichnet -, die in der Elektronik verwendet werden, wurde speziell für die Haltbarkeit entwickelt. Die komplexe Mischung dieser WEEE-Kunststoffe, die von MGG Polymers verwendet werden, ist vorhersehbar und in dem Umfang, in dem sie recycelt werden, stabil.  Dies ist die Grundlage für den Erfolg des MGG Polymers Recyclingprozesses.  

Es ist eine verantwortungsvolle Entscheidung für das Recycling dieser hochwertigen Kunststoff-materialien, in denen MGG Polymers über 15 Jahre Erfahrung verfügt.  Die Technologie von MGG Polymers ermöglicht sogar die Identifizierung und Trennung von Kunststoffen mit besorgniserregenden Substanzen, wie z.B. cadmiumhaltigen Pigmenten oder Kunststoffen, die bromierte Flammschutzmittel enthalten.  

Die von MGG Polymers hergestellten Post-Consumer-Recycling-Kunststoffe (PCR) sind somit REACH- und RoHS-konforme High-End-Materialien mit vorhersehbaren und stabilen rheologischen und physikalischen Eigenschaften.  

MGG Polymers können als Drop-in-Ersatz für neue Materialien verwendet werden, wodurch diese PCR-Kunststoffe eine verantwortungsvolle Wahl für jeden Hersteller von elektronischen oder anderen langlebigen Produkten für Zielmärkte sind, für die Nachhaltigkeit wichtig ist.